Objektangaben

Angebot 336 Wohnfläche 240 m² Zimmer 9,0 Baujahr 1957 Zentralheizung 1 Anzahl Außenstellplätze 6 Balkone 2 Terrassen 1 Wohneinheiten 2

Kosten

Kaufpreis 470.000 € Courtage inkl. MwSt. 3.57 %

Objektbeschreibung

Das gemütliche Häuschen aus den 50er Jahren wurde nach der grundlegenden Modernisierung und Erweiterung 1990 fortlaufend gepflegt und mehrfach renoviert. 2008 erfolgten weitere umfangreiche Modernisierungen, u.a. neuer Verputz am gesamten Objekt und vollständige Neueindeckung des Daches mit hochwertigen glasierten Ziegeln. Der Niedertemperatur-Ölkessel ist voll funktionsfähig, stammt allerdings aus den 90er Jahren und sollte unter energetischen Gesichtspunkten evtl. ersetzt werden. Für etwas Romantik und gemütliche Wärme an kalten Wintertagen sorgen der zusätzliche Scheitholzkamin und der moderne Pelletofen.
Die Nutzungsmöglichkeiten für das Anwesen sind vielfältig. Derzeit als Zweifamilienhaus genutzt, wäre ein Umbau zum Dreifamiliehaus mit relativ wenig Aufwand möglich. Das EG kann flexibel entweder als eine große oder zwei mittlere Wohnungen genutzt werden. Ebenfalls denkbar wäre eine eine teilgewerbliche Nutzung im Rahmen einer Praxis, Kanzlei o.ä. Auch die repräsentativ gestalteten Parkflächen für 6 Fahrzeuge vor dem Haus eignen sich hierfür ideal.*** Schließlich eignet es sich durch die vielen Zugangsmöglichkeiten von außen und innen auch bestens zur Nutzung als großzügiges Einfamilienhaus oder zum gemeinsamen Bewohnen mit mehreren Generationen.
Das gut 600 m² große Grundstück bietet ausreichend Platz für spielende Kinder, Hobbys, Haustiere oder die gelegentliche Gartenparty. Das Anwesen ist voll unterkellert und auch Weinliebhaber können Ihre Schätze im eigenen Weinkelller standesgemäß beherbergen. Die hochwertige Innenausstattung und der sehr gepflegte Allgemeinzustand bieten ein Repräsentatives Gesamtbild.

Lagebeschreibung

Die ehemalige Bergbaugemeinde Ensdorf liegt im Südwesten des Saarlandes, nur ca. 5 km entfernt von der ‚heimlichen Hauptstadt‘ Saarlouis. Durch die hervorragende Verkehrsanbindung ist man nicht nur über die A8/620 schnell in Luxemburg oder Saarbrücken, sondern über die B269 auch in wenigen Minuten in Frankreich. Die Gemeinde verfügt neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten über ein reichhaltiges Angebot an Grünflächen, Erholungs-, Sport- und Freizeiteinrichtungen, wie etwa die Großsporthalle, das Glück-Auf-Stadion, den Gemeindepark oder das idyllische Freibad mit einer der größten zusammenhängenden Wasserflächen Südwestdeutschlands. Über die Gemeindegrenzen hinweg bekannt ist auch die touristisch erschlossene Bergehalde Duhamel mit dem weithin sichtbaren Saarpolygon.
Ihr neues Zuhause liegt in einem ruhigen, gewachsenen Viertel im Herzen der Gemeinde. Die Nähe zum Zentrum, aber auch zur Natur, das umfassende Freizeit- und Dienstleistungsangebot im näheren Umkreis sowie die hervorragende Anbindung an ÖPNV und die Autobahn Luxemburg-Saarbrücken machen das Gebiet zu einer der bevorzugen Wohnlagen. Eine Bushaltestelle ist fußläufig erreichbar, der Bahnhof keine 2 km entfernt. Kita/Krippe sowie eine Grundschule mit freiwilliger Ganztags- und Ferienbetreuung befinden sich ebenfalls im Ort.

Sonstiges

Alle qm-Angaben sind ca.-Angaben. Wir bieten Ihnen das bezeichnete Objekt und zugleich unsere Dienste als Makler an. Wir sind bei der Weitergabe objektbezogener Daten auf die Informationen der Eigentümer angewiesen und können für deren Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Bei aller Sorgfalt können wir auch nicht dafür garantieren, dass alle Angebotsangaben richtig sind und das Objekt zum Zeitpunkt des Zugangs dieser Offerte noch verfügbar ist.

Energieausweis

Energieausweis-Art Verbrauch Engergieausweis gültig bis 25.08.2032 Energieverbrauchskennwert 126,05 kWh/(m²*a) Primärenergieträger Öl Energieeffizienzklasse D Energieausweis-Baujahr 1957 Energieausweis-Ausstellungsdatum 26.08.2022 Energieausweis-Jahrgang ab Mai 2014 Energieausweis-Gebäudeart Wohngebäude
Endenergieverbrauch dieses Gebäudes
126,05 kWh/(m²·a)
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
>250